Tyvek®

Tyvek® ist ein extrem leichtes, reißfestes und witterungsbeständiges Druckmedium. Trotz des geringen Gewichts hat Tyvek® eine extrem hohe Festigkeit.

Dieses Material kann in einem Temperaturbereich von -75 °C bis 100 °C eingesetzt werden. Diese Temperatur darf auch beim Bedrucken nicht überschritten werden, daher ist Tyvek nicht für handelsübliche Laserdrucker zugelassen.

Tyvek® findet dort Anwendungen, wo es auf sehr geringes Gewicht, hohe Beanspruchung, absolute Reißfestigkeit und Witterungsbeständigkeit ankommt.

Ideal für...
Startnummern, Wanderkarten, Karten für Rad- und Kanutouren, wasserfeste Dokumente, ...


Die Eigenschaften

Tyvek® ist ein hochfestes Faservlies, das in einem patentierten Spinnverfahren hergestellt wird. Basis von Tyvek® sind Polyethylenfasern mit hoher Dichte (HDPE).

Tyvek® ist absolut reißfest, wasserbeständig und dabei extrem leicht. Die typischen Eigenschaften des Materials werden weder durch Feuchtigkeit noch durch Nässe beeinträchtigt.

Das Material wird von den meisten Säuren und Salze nicht angegriffen. Es kann aber geschwächt werden, wenn es längere Zeit Oxidationsmitteln ausgesetzt wird. Die Festigkeit wird auch beeinträchtigt, wenn Tyvek® über längere Zeit UV-Strahlen ausgesetzt wird. Unter Berücksichtigung dieser Fakten hat Tyvek® eine Lebensdauer von ca. 20 Jahren.

Bis zu einer Temperatur von -75 °C bleibt Tyvek® geschmeidig. Bei ca. 115 °C beginnt es zu schrumpfen und schmilzt bei ca. 135 °C. Aus diesem Grund sollte die Verarbeitungstemperatur 80 °C nicht überschreiten.

Tyvek® ist beinahe endlos falt- und entfaltbar ohne die physikalischen Eigenschaften zu verlieren.

Die Umweltfakten

Tyvek® gehört nicht in das Altpapier. Kleine Mengen können über den Restmüll entsorgt werden. Es besteht ausschließlich aus hochdichtem Polyethylen (HDPE), das sehr gut recycelt und mehrfach wiederverwertet werden kann.

Tyvek® wird nicht auf biologischem Wege zersetzt. Bei der Deponierung entstehen keine grundwasserschädigenden Zersetzungsstoffe. Bei einer thermischen Entsorgung entstehen Wasser und Kohlendioxid. Das Material hat eine sehr hohe Energiedichte.

Alle Umweltfakten beziehen sich auf das reine Material ohne Druckfarbe. Diese muss beim Recyceln getrennt betrachtet werden.

Hinweise zum Bedrucken

Tyvek® kann nicht mit handelsüblichen Laserdruckern bedruckt werden. Die maximale Fixiertemperatur von 80 °C darf nicht überschritten werden. Es besteht die Gefahr, dass das Material in der Fixierstation schmilzt und den Drucker zerstört.

Tyvek® kann mit Offsetdruckern und mit digitalen Druckmaschinen, die mit der HP-Indigo Technologie (flüssiger Toner) drucken, sehr gut bedrucken.

Tyvek® besitzt eine glatte und eine raue Seite. Es kann beidseitig bedruckt werden. Bei einseitiger Bedruckung empfehlen wir, bevorzugt die glatte Seite zu bedrucken.

Die Formate

Tyvek® steht in den Formaten DIN A4 und DIN A5 in den Materialstärken 55 g/m² und 75 g/m² zur Verfügung. Tyvek® ist hochweiß.

Die Anwendungen

Tyvek® wird dort einsetzt, wo es bei Ausdrucken auf hohe Reiß- und Witterungsbeständigkeit bei sehr geringem Gewicht ankommt.

Das ist zum Beispiel bei Startnummern, Wanderkarten für Kanu- und Radtouren und Crosslaufpläne der Fall.

Wetere Informationen

Lieferquelle

Tyvek® können Sie hier bestellen

Datenblatt

Datenblatt Tyvek® (PDF-Dokument)


Alle Informationen auf dieser Seite sind allgemeine Handlungshilfen und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie sind nach bestem Wissen zusammengestellt. Die Eignung für einen konkreten Verwendungszweck und die Möglichkeiten der Verarbeitung mit Ihrer Hardware müssen Sie eigenverantwortlich prüfen. Für Schäden, die nicht auf fehlerhafte Produkte zurückzuführen sind, übernehmen wir keine Haftung. Änderungen des Produktdesigns in Folge technischer Änderungen und/oder Weiterentwicklung des Produkts erfolgen ohne vorherige Ankündigung.

© 2005-2018 www.creativ-papier.de