creativAUTOKOPI SC

creativAUTOKOPI SC ist ein SD-Papier. Legt man dieses Papier unter ein normales Kopierpapier und schreibt auf dem oben liegenden Papier, wir eine Kopie des geschriebenen Textes erzeugt. Mit diesem Papier kann man individuelle selbstdurchschreibende Formularsätze selber drucken.

Ideal für ...
Formularsätze, Lieferscheine, Protokolle, Qualitätskontrolle, Arbeitsnachweise, Stundenzettel, ...


Die Eigenschaften

creativAUTOKOPI SC ist ein selbstdurchschreibendes Papier, auf dessen Vorderseite sich eine aktive Beschichtung befindet, in der Farbkapseln eingebettet sind. Durch mechanischen Druck, zum Beispiel mit Kugelschreibern oder Nadeldruckern, platzen die Farbkapseln Kapseln und geben schwarze Farbe frei.

Auf diese Weise wird auf diesem SD-Papier eine exakte Kopie des auf dem Oberblatt geschriebenen Textes erzeugt. Wenn mehr Kopien benötigt werden, dann kann man auch zwei oder drei SD-Blätter hinter das Oberblatt legen. Wobei man darauf achten muss, dass der notwendige Schreibdruck sich mit der Anzahl der Kopien erhöht.

Beachten Sie bitte, dass die schwarze Farbe der Kopie einige Zeit benötigt, um die volle Schwärzung zu erreichen.

creativAUTOCOPI SC kann mit Laser- oder Tintenstrahldruckern mit einem Formularschema vorgedruckt werden.

Die Handhabung

Beim creativAUTOKOPI SC unterscheiden sich Vorder- und Rückseite. Beim Bedrucken müssen Sie unbedingt darauf achten, dass die Vorderseite, die die Beschichtung mit den Farbkapseln enthält, bedruckt wird. Die Seite fühlt sich etwas rauer an.

Wenn Sie die Formularsätze falsch zusammenlegen, dann erhalten Sie spiegelverkehrte Kopien, die nur bedingt lesbar sind. Wenn Sie nicht sicher sind, welches die Vorderseite ist, dann testen Sie das vor dem Bedrucken.

In der Verpackung liegt die aktive Seite immer oben. Das Papier sollte vorsichtig behandelt werden, denn jeder mechanische Druck aktiviert die Farbe.

Die Intensität der Farbe der Kopie hängt von der Stärke des Drucks ab, mit dem auf dem Papier geschrieben wird. Wir empfehlen deshalb eine harte Schreibunterlage unter Formularsätze zu legen. Je mehr Kopien Sie einsetzen, je stärker sollte der Druck sein. Mit Filzschreibern erreichen Sie nicht den notwendigen Druck, deswegen sollten Sie bevorzugt Schreibgeräte mit Kugelspitze verwenden.

Legen Sie immer nur einen Formularsatz auf die Schreibunterlage.

Beachten Sie, dass die Farbe des creativAUTOKOPI SC ein paar Minuten benötigt, um die volle Schwärzung zu erreichen. Die Kopien sind fälschungssicher.

Hinweise zum Bedrucken

Das selbstdurchschreibende Papier ist 58 g/m² schwer. Sie sollten daher im Druckertreiber leichtes Papier als Druckmedium einstellen.

Die Verwendung in Hochleistungsdruckern sollte vorher getestet werden. Durch den mechanischen Druck beim Transport des Papiers im Drucker kann es zu Schattenbildung auf dem Papier kommen.

Beachten Sie unbedingt, dass Sie das Papier so in Ihren Drucker einlegen, dass die farbaktive Seite bedruckt wird. Das ist die Seite, die in der Verpackung oben liegt. Die Druckseite ist etwas rauer als die Rückseite.

Die Farbkapseln werden beim Durchlauf durch die meisten Geräte nicht oder nur in ganz geringem Umfang (Schatten) aktiviert.

Weitere Informationen

Lieferquelle

creativAUTOKOPI SC können Sie hier bestellen

Datenblatt

Datenblatt creativAUTOKOPI SC (PDF-Dokument)


Alle Informationen auf dieser Seite sind allgemeine Handlungshilfen und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie sind nach bestem Wissen zusammengestellt. Die Eignung für einen konkreten Verwendungszweck und die Möglichkeiten der Verarbeitung mit Ihrer Hardware müssen Sie eigenverantwortlich prüfen. Für Schäden, die nicht auf fehlerhafte Produkte zurückzuführen sind, übernehmen wir keine Haftung. Änderungen des Produktdesigns in Folge technischer Änderungen und/oder Weiterentwicklung des Produkts erfolgen ohne vorherige Ankündigung.

© 2005-2018 www.creativ-papier.de